Gute Schuhevon Anfang an!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen für den Fernabsatz von "Schuhbidu"

§1 Geltungsbereich

Die nachfolgenden AGB gelten ausschließlich für Verträge zwischen dem Kunden und "Schuhbidu", die unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln abgeschlossen werden.

§2 Anbieterkennzeichnung

Schuhbidu /Inhaber: Tatjana Helm
Alte Poststraße 18
57072 Siegen (Deutschland)
Tel: 0049 (0) 271 / 23 16 16 0
Fax: 0049 (0) 271 / 23 16 16 0
USt-IdNr.: DE815126920

§3 Lieferung, Mängel, Gewährleistung

Die Auslieferung der bestellten Ware erfolgt spätesten bis drei Tage nach Zahlungseingang. Der Kunde ist verpflichtet, die Ware sofort bei Empfang auf etwaige Transportschäden zu untersuchen und diesen dem Anlieferer ( Post, Paketdienst etc. ) und "Schuhbidu" sofort anzuzeigen und auf der Empfangsbestätigung zu vermerken. Ein späterer Einwand kann nicht mehr anerkannt werden. Der Kunde ist verpflichtet, die gelieferte Ware unverzüglich auf offensichtliche Mängel, die einem durchschnittlichen Kunden ohne weiteres auffallen, zu untersuchen. Dies gilt auch hinsichtlich der Vollständigkeit der Lieferung. Für alle sonstigen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung/Neulieferung. Weitergehende Schadensersatzansprüche, insbesondere aus Mängelfolgeschäden, sind ausgeschlossen.

§4 Preise

Die auf dieser Internetseite genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 19 %.

§5 Versand

Ein Versand ist grundsätzlich möglich und wird mit 5,00 EUR zuzüglich zum Bestellwert pro Lieferung berechnet.

§6 Anfragen (eine "Anfrage" ist noch keine Bestellung)

Anfragen können wie folgt vorgenommen werden:

  • per E-Mail an: bestellung@schuhbidu-kinderschuhe.com
  • per "Anfrageformular"
  • per Tel.: 0271/2316160 oder per Fax.: 0271/2316160
  • per Post an Schuhbidu - Inh. Tatjana Helm, Alte Poststr.18, 57072 Siegen
  • Nach Versenden der Anfrage erhalten Sie zeitnah eine Bestätigungsmail (oder eine Bestätigung per Fax, telefonisch oder per Post, je nachdem wie "Angefragt" wurde) mit Angaben über die Verfügbarkeit des Artikels sowie Details zur Kaufabwicklung.

§7 Zahlungsbedingungen

Nach Versenden der Anfrage erhalten Sie zeitnah eine Bestätigungsmail mit Angabe über die Verfügbarkeit des Artikels sowie Details zur Kaufabwicklung. Der durch diese Kaufabwicklung bestellte Artikel wird für 7 Tage für den Kunden reserviert und aus dem Verkauf genommen. Die vollständige Bezahlung der bestellten Waren ist innerhalb von 7 Tagen ab Bestelldatum vom Kunden zu leisten. Ist die Ware am 8.Tag nach Bestellung nicht vollständig bezahlt sind wir berechtigt, uns von der Vertragspflicht zur Lieferung zu lösen; wir verpflichten uns gleichzeitig, Sie unverzüglich über eine dann eventuell entstehende Nichtverfügbarkeit der bestellten Artikel zu informieren und etwa erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zu erstatten. Der Versand der Ware erfolgt ausschließlich gegen Zahlung per Vorkasse .

§8 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§9 Privatsphäre und Datenschutz

Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze und des Teledienst-Datenschutzgesetzes von uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft über Ihre gespeicherten Daten, sowie auf Berichtigung, Sperrung und Löschung derselben. Dazu senden Sie uns bitte Ihr Verlangen per Post oder Fax. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und Ihrer E-Mail Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z. B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum. Daten werden von uns nicht für Werbungszwecke, Marktforschung, etc. weitergegeben.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

§10 Verfügbarkeit der Waren

Nach Versenden der Anfrage erhalten Sie zeitnah eine Bestätigungsmail mit Angabe über die Verfügbarkeit des Artikels sowie Details zur Kaufabwicklung.

§11 Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an

Schuhbidu
Tatjana Helm
Alte Poststr. 18
57072 Siegen
E-Mail: info@schuhbidu-kinderschuhe.com
Fax: 0271 / 2316160

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

§12 Schlussbestimmungen

Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht das nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt. Auf diesen Vertrag ist ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts anwendbar.